Potentielle Berufsfelder für Tanzschaffende

Die Zweit-Berufe für Tänzerinnen und Tänzer lassen sich unserer Erfahrung nach in folgende Berufsfelder/Kategorien einordnen:

1. Tanz, Theater, Kunst, Kultur, Medien

2. Medizin, Gesundheit, Wellness

3. Soziales, Pädagogik

4. Gesellschafts-, Geistes- und Naturwissenschaften

5. IT, Computer

6. Industrie (Maschinenbau, Bau usw.)

7. Wirtschaft, Tourismus, Verwaltung, Jura

8. Handwerk

9. Landwirtschaft, Natur, Umwelt

Viele der folgend aufgeführten Berufsabschlüsse – eine kleine Auswahl – können als akademische Berufe, sowie als Ausbildungsberufe erreicht werden. Einige werden mittels einer Fortbildung erlangt:

In Tanz, Theater, Kunst, Kultur, Medien:

·Ballettmeister/in ·Ballettpädagog-e/in ·Choreograph/in ·Designer/in ·Dramaturg/in ·Fotograf/in ·Kostümbildner/in ·Kulturmanager ·Maskenbildner/in ·Modedesigner/in ·Musiker/in

In Medizin, Gesundheit und Wellness:

·Altenpflegeassistent/in ·Arzt/Ärztin ·Demenzbetreuer/in ·Ergotherapeut/in ·Körperarbeit    (z.B. Gyrotonics, Ostheopathie, Pilates, Yoga) ·Physiotherapeut/in ·Sporttherapeut/in ·Tanztherapeut/in

In Soziales und Pädagogik:

·Erzieher/in ·Gebärdensprachdolmetscher/in ·Grundschullehrer/in ·Sozialarbeiter/in     ·Sprachlehrer/in

In Gesellschafts-, Geistes- und Naturwissenschaften:

·Journalist/in

In IT, Computer:

·Informatiker/in

In Industrie (Maschinenbau, Bau usw.):

·Maschinenbauingenieur/in ·Ingenieurwissenschaften

In Wirtschaft, Tourismus, Verwaltung, Jura:

·Bürokaufmann/frau ·Betriebswirtschaftslehre ·Hotelfach ·Jurist/in ·Makler/in ·Schiffer/in   ·Sport- und Fitnesskauf-mann/frau ·Übersetzer/in

Sehr gute inhaltliche Beschreibungen jedes einzelnen Berufes finden sich in der Datenbank BERUFENET auf der Seite http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/

Liste der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe, Stand 01.08.2010

File Format Pdf-64x64

Dancers‘ Career in categories

File Format Pdf-64x64

Dancers‘ Career INDEX

File Format Pdf-64x64