About

Posts by :

Newsletter Dezember 2013

Transition-Vortrag Theater Koblenz, in Ballettakademie und Tanztendenz München Programm ‘Bildungsprämie’ läuft noch bis 30.6.2014 Kleine Berufskunde: Grinberg-Methode Rückschau auf das Jahr 2013 Jahresende in der Stiftung TANZ ENGLISH VERSION Transition lecture at the Theater Koblenz, Ballettacademy and Tanztendenz München Educational subsidy program, “Bildungsprämie”, until 30.6.2014 Grinberg Method The Year 2013 The end of the year at Stiftung TANZ Transition-Vortrag Theater Koblenz, in Ballettakademie und Tanztendenz München Was kommt nach der Tanzkarriere? Was kann ich neben dem Tanz tun, um finanziell –> hier geht’s zum Artikel

Newsletter November 2013

Transition-Vortrag in Darmstadt, Transition Beratung in Frankfurt Am Mittwoch 13.11.2013 um 15.30 Uhr hält die Projektleiterin der Geschäftsstelle Heike Scharpff einen Vortrag über die Arbeit der Stiftung TANZ – Transition Zentrum Deutschland im den Kammerspielen des Staatstheaters Darmstadt. Der Vortrag beinhaltet Transition-relevante Informationen von Arbeitsagentur bis Studienförderung und gibt die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Anschließend: Einzelgespräche zu persönlichen Transitionfragen (jeweils ca. 30-45 min.) Donnerstag 18.9.2013; 17 – 20 Uhr nach Voranmeldung. Auch freiberufliche Tänzer und Mitglieder anderer Kompanien sind herzlich –> hier geht’s zum Artikel

Kontinuierliche Arbeit gewährleistet

Die Stiftung TANZ – Transition Zentrum Deutschland erhält Förderung über die Kulturstiftung der Länder tanznetz.de, 08.11.2013, Pressetext

Alles aus – Scheitern als Chance

ZDF Bambule, 17.10.2013, moderiert von Sarah Kuttner

Du weißt mit 40 ist es aus

Ein Ballett-Tänzer beendet seine Karriere BR Hörfunk-Notitzbuch, 02.10.2013, von Veronika Wagner

TANZ und danach? Transition-Workshop in Berlin

Was kommt nach der Tanzkarriere? Was kann ich neben dem Tanz tun, um finanziell existieren zu können? Dieser Workshop gibt Hilfestellung, eine neue Berufsidee zu entwickeln. Welche Kompetenzen habe ich schon? Was kann und will ich daraus machen? Was kann mich in Zukunft beruflich begeistern und herausfordern? Der Workshop wird auch notwendige Sach-Informationen für den Übergang in einen neuen Beruf geben. Alle freiberuflichen oder festangestellten Bühnentänzer/-innen sind willkommen. Themen: eigene Kompetenzen & Interessen erforschen, Zukunftsvisionen entwickeln & konkrete Schritte planen, von –> hier geht’s zum Artikel

Vortrag und Beratung in der Compagnie des Oldenburgischen Staatstheaters

Am Mittwoch 18.9.2013 um 15.30 Uhr hält die Projektleiterin der Geschäftsstelle Heike Scharpff einen Vortrag über die Arbeit der Stiftung TANZ – Transition Zentrum Deutschland im Ballettsaal des Oldenburgischen Staatstheaters. Der Vortrag beinhaltet Transition-relevante Informationen von Arbeitsagentur bis BAföG und gibt die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Anschließend: Einzelgespräche zu persönlichen Transitionfragen (jeweils ca. 30-45 min.) Donnerstag 18.9.2013; 17 – 20 Uhr nach Voranmeldung. Auch freiberufliche Tänzer und Mitglieder anderer Kompanien sind herzlich willkommen. Die Beratung ist wie immer kostenfrei und –> hier geht’s zum Artikel

Auf dem Weg ins zweite Leben

Von Volkmar Draeger,  24.08.2013 Artikel_NeuesDeutschland_Draeger_2013  

Auf dem Weg ins zweite Leben

Neues Deutschland, 24.08.2013, von Volkmar Draeger

Ausgetanzt

über neue Karrierewege für Tänzer DeutschlandRadio Wissen, 13.08.2013, von Marcus Weber

http://premature-ejaculation.biz
cialis online canada